Druckhaus

Zukunft braucht Herkunft

druckhaus

Zukunft braucht Herkunft

In einem modernen Betrieb der Druckindustrie dreht sich schon lange nicht mehr alles einzig und allein ums Drucken. (Mehr Informationen darüber finden Sie unter Medienzentrum und Lettershop.) Ungeachtet dessen betrachten wir die Herstellung anspruchsvoller Druckobjekte nach wie vor als unsere Kernkompetenz, und viele Preise und Auszeichnungen bestätigen uns darin.

Dieser Erfolg gründet sich auf zwei wesentliche Faktoren:

1. die technische Ausstattung mit modernsten Maschinen, auch in enger Zusammenarbeit mit unseren wichtigsten Lieferanten, für die wir als Referenzdruckerei regelmäßig Praxistests durchführen.

2. die vollständige Kontrolle über den gesamten Produktionsprozess. Deshalb ist es uns so wichtig, dass alle Produktionsbereiche Hand in Hand unter einem Dach arbeiten: Druckvorstufe, Druck und buchbinderische Verarbeitung.

Offsetdruck

Druckpartner produziert mit 35 Heidelbergdruckwerken im Bogenoffsetdruck



  • 10-Farben-Speedmaster XL 106-10-P + Inpress Control
  • 8-Farben-Speedmaster XL 106-8-P + Lack + Inpress Control
  • 8-Farben-Speedmaster XL 105-8-P + Inpress Control
  • 5-Farben-Speedmaster XL 52-5-L Anicolor 52-5-L
  • 5-Farben-Speedmaster XL 52-2


Prinect® Inpress Control 2 - das Inline-Farbmesssystem für höchste Produktivität Prinect® Inpress Control 2 misst automatisch Farbe und Passer bei laufender Maschine - und das bei jeder Geschwindigkeit. Direkt in die Druckmaschine integriert, erfasst die Messeinheit Skalenfarben, Sonderfarben und Passer im Druckkontrollstreifen. Eventuell erforderliche Korrekturen werden zur Nachregelung direkt an den Leitstand Prinect Press Center® weitergeleitet.



  • Digitalisierte Farbbogenkontrolle CPC 21
  • Leitstand CPC 2000 mit Touch Screen
  • OHT, DIN-A4, mit Heißfolienprägeeinrichtung
  • Agfa AVALON N8-50


Weiterhin sind bei druckpartner modernste computergestützte Hilfen für unsere Drucker im Einsatz, wie zum Beispiel:



  • Digitalisierte Farbbogenkontrolle CPC 21
  • Leitstand CPC 2000 mit Touchscreen
  • Colour Fast Solution
  • Farbkartuschensystem (lnkline) für automatische Druckfarbenzuführung
  • Mellow Colour RetroSpect® - Farbkontroll- und Verifizierungssoftware für Prozesssicherheit und Selbstzertifizierung nach ISO 12647

Digitaldruck

Digitale Offset-Qualität

AccurioJet KM-1 4-farb UV Inkjet



  • Rentabilität steigern und einen neuen Geschäftszweig aufbauen:
    Kosten der Druckvorstufe, des Make-Ready und der Verbrauchsmaterialien senken, um Kleinserien rentabler zu machen
  • Flexibilität erhöhen:
    Digitaler UV-Inkjet-Druck eignet sich für eine breite Palette von Medien - von dünnen Substraten bis hin zu strukturierten Medien und schwerem Karton
  • Produktiver werden:
    Aufträge in die Endverarbeitung geben, ohne auf das Trocknen der Tinte warten zu müssen – schneller ausliefern und fakturieren
  • Digitale Offset-Qualität:
    Kleinste Tintentropfen erzeugen erstklassige Bilder mit gestochen scharfem Text und hoher Linienqualität – ohne nachteilige Auswirkungen auf Fotos und Grafiken
  • AccurioJet KM-1 ist das erste UV-Offset-Duplexdrucksystem der Welt, bei dem Offset-Greifertechnologie für höchste Registerhaltigkeit eingesetzt wird

AccurioJet Konica Minolta bizhub PRESS C1070



  • bizhub-Farbproduktionssystem (in Schwarzweiß und in Farbe) erledigt selbst hochvolumige Aufträge in exzellenter Qualität.
    Das System druckt größer als DIN A3 und für bis zu 300 g/m² schwere digitaldruckgeeignete Offsetpapiere. Leistungsstarke Farbcontroller garantieren ein optimales Farbmanagement - alles zusammen ein Profi-System der Superlative.

Canon C 650



  • in Schwarzweiß und in Farbe erledigt dieses System Aufträge in exzellenter Qualität von 60-300 g

HP Latex 360 Drucker



  • für Banner, Großfomatposter, Schilder und Aufkleber für Beschriftungen

Veredelung

"Der Inhalt ist wichtiger als die Verpackung" - das stimmt natürlich. Dennoch ...


... gibt es gute Gründe, einem Druckobjekt einen besonderen Touch zu verleihen oder die Aufmerksamkeit des Lesers gezielt zu steuern. Das kann vornehm zurückhaltend und subtil geschehen, oder aber direkt ins Auge springen. Die Möglichkeiten dazu sind ausgesprochen vielfältig - wir kennen sie alle und setzen sie souverän und präzise für unsere Kunden ein.

Werten Sie Ihre Printprodukte und damit Ihre Marke auf - mit 4D experience by druckpartner

Mit unserer Veredelungstechnologie 4D experience® bieten wir Ihnen exklusiv und kosteneffizient die Möglichkeit, Ihre Printprodukte mit 3D-UV-Spotlack und Glanzfolien optisch und haptisch zu veredeln – auch für kleine Auflagen – und sogar personalisiert.

Bei druckpartner können Sie sich auch von Kreativprofis umfangreich zu allen Einsatzmöglichkeiten, zur Lackformerstellung und zur Materialauswahl beraten lassen. So wird Ihr Print-Produkt zu einem auffälligen und unvergesslichen Unikat, das man nicht so schnell aus den Händen gibt.


     Stanz- und Prägeautomatentechnik


  • BOBST Commercial 106, 76 x 106 cm Stanz- und Prägeautomat
  • GTP, DIN-A3- mit Letterpresseinrichtung
  • GTP, DIN-A3, mit Heißfolienprägeeinrichtung
  • OHZ, DIN-A2, mit Heißfolienprägeeinrichtung
  • OHZ, DIN-A2, mit Stanz-und Prägeeinrichtung

Cellophanierung (Thermocellophnaierung) matt seidenmatt (kratzfest) und glänzend


     Motioncutter


Der Motion Cutter ist eine revolutionäre neue und digitale Lasertechnologie, die ermöglicht, beliebige Formen zu stanzen. Als Druckmedium kann nicht nur Papier von verschiedenstem Typ und Grammatur, sondern auch Holz, Plexiglas, Textil, usw. verwendet werden. Neben dem Stanzen kann die Oberfläche auch gerillt und graviert werden, was man in der digitalen Datei einfach einstellen kann. 

Was bietet Ihnen ein Motion Cutter?

  • Extrem kurze Lieferzeiten. Musterherstellung in kürzester Zeit
  • Dank der Digitaltechnologie kann der zu stanzende Teil von Bogen zu Bogen beliebig variiert und sogar personalisiert werden.
  • Der zeitaufwendige und teure Bau und die Lagerung eines Stanzwerkezuges entfallen komplett.
  • Maximales Druckbogenformat DIN B2 .

Wir danken unserem Partner Konica Minolta für die nachfolgende Reportage, die einmal mehr die Möglichkeiten der digitalen Veredelung beschreibt.

Kontakt Infos

druckpartner
Druck- und Medienhaus GmbH

Postfach 10 08 51, 45008 Essen
Am Luftschacht 12, 45307 Essen

Telefon: (0201) 59 29-0
Fax: (0201) 59 29-1 12

E-Mail: kontakt@druckpartner.de

Ihre Daten werden von uns streng vertraulich behandelt und weder von uns noch von Dritten für Marketingzwecke verwendet. Ihre persönlichen Daten sind auch nie für andere auf der Webseite sichtbar. Mit der Angabe Ihrer Daten willigen Sie ein, Ihre Anfrage zu beantworten. Der Nutzung kann ich jederzeit widersprechen: Datenschutzbeauftragter druckpartner Druck- und Medienhaus GmbH Am Luftschacht 12 45307 Essen Tel: +49 32 12 1 22 46 72 Fax: +49 32 12 1 22 46 72
E-Mail: ds [Punkt] druckpartner [Klammeraffe] gmx [Punkt] de
(E-Mailadresse aus Sicherheitsgründen in Buchstaben aufgelöst).

Kontaktformular


Die mit (*)Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder